Choreografie: Paedagogik

Choreographie: Pädagogik

 

Zirkus-/Tanz- und Theaterpädagogik

Seit ihrem 14. Lebensjahr leitet Annika unterschiedliche Workshops, Gruppen und Kurse (alle Altersstufen, auch integrative Arbeit) und war fünf Jahre Vorstandsmitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkus Niedersachsen e.V. Diese praktischen Erfahrungen konnte sie durch ihr Pädagogikstudium theoretisch fundieren. Verschiedenste Auftraggeber zeigen sich insbesondere von ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistert. Referenzschreiben bescheinigen Annikas „vielfältige und zielgerichtete Pädagogik (...) sowie eine spürbare Begeisterung für das Thema“ (Stadt Hameln) oder beschreiben sie als „motiviert, professionell und mit einem hohen Maß an Verbindlichkeit“ (Niedersächsischer Jugendzirkus). 14 von Annikas ehemaligen Schülern haben inzwischen den Sprung in eine Artisten-, Musical- oder Schauspielausbildung geschafft und blicken der Laufbahn eines professionellen Bühnenkünstlers entgegen.

 

Referenzen

Aerial Dance Center Hamburg, CircO Hannover, GoSports-Festival Garbsen, LKJ Niedersachsen e. V., Sportbund Niedersachsen, Theater für Niedersachsen, Träumer Tänzer und Artisten e. V., TUT Hannover, VHS Hameln, Waldorfschule Wolfsburg, Zirkus Baldoni, Zirkus BIKonelli, Zirkus BummBalloni, Zirkus Colibri, Zirkus Fetzis u. v. a.